Alle Makler sehen gleich aus!

Es ist bereits einige Jahre her, da hatte ich einen Termin in einem Haus zur Begehung zwecks Verkauf.

Was ich im Vorfeld nicht wußte ist, dass es sich dabei um einen Sammeltermin handelte, zu welchem mehrere Makler aus der Umgebung geladen wurden.

Weiters hat sich die Verkäuferin einen Spaß daraus gemacht ein riesiges Spektakel daraus zu machen. Wir waren „geladen“ für einen Termin am Nachmittag im Hochsommer. Wie immer war ich 10-15 Minuten früher vor Ort.

Als ich klingelte, sagte sie mir nur ich solle hinter das Haus gehen und dort warten. Dort angekommen stellte ich fest, dass bereits 2 weitere Makler dort standen und warteten.

Es hatte gut 35 Grad im Schatten und wir warteten in der prallen Sonne.

Ich war gekleidet in: 3/4 Hose, Polo-Shirt und Sandalen und wagte dann einen Blick in die Runde. Dabei staunte ich nicht schlecht!

Die Herren waren allesamt gekleidet mit dunklem Anzug, langärmeligem Hemd und einige davon sogar mit Sakko und Gilet.

Eigentlich haben sie mir sehr leid getan, weil sie natürlich fast umkamen in dieser Hitze! Andererseits hatte ich kein Mitleid, denn für diesen Dresscode hatte ich wirklich kein Verständnis! Eine dünne Hose und kurzärmeliges Hemd, oder Polo hätte es ebenso getan!

Einige Minuten nach dem vereinbarten Termin wurde uns die Tür geöffnet und wir „durften“ eintreten.

Ca. 15 Minuten später kam ein weiterer Kollege und entschuldigte sich gleich für die Verspätung. Dieser Herr zeigte aber genau das Gegenteil: er kam (ganz offensichtlich) gerade aus dem Freibad und war gekleidet in Badehose, Flip Flops und Muscle-Shirt.

Es war wirklich ein buntes Sammelsurium und äußerst amüsant zu sehen, dass dieses Klischee eben NICHT stimmt: wir sehen nicht Alle gleich aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: