Was zum Teufel soll das hier werden??

Vielleicht fragt ihr Euch das?!?! Ehrlich? – ich frage mich das auch! Keine Ahnung wo mich das hinführt, doch ist es mir schon seit vielen Jahren ein dringendes Bedürfnis einen Blick hinter die Kulissen zu geben.

Ich möchte Euch die schönen, als auch jene Zeiten näherbringen, wo ich zum Rumpelstilzchen auf Speed mutiere!

Dabei geht es nicht immer um jemand Anderen! Offen gestanden gibt es auch genug Situationen in welchen ich mich über mich selbst so sehr ärgere, dass ich mir am liebsten büschelweise die Haare ausrupfen würde!

Um Euch ein Bespiel dafür zu geben, werde ich mit einer Geschichte beginnen, wo ich mich BIS AUF DIE KNOCHEN blamiert habe!!!! 🙂

Kommentare sind geschlossen.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: